Sprachcamps in Deutschland

In den ASTUR-Sprachcamps in Deutschland vertiefen Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und aus vielen anderen Ländern Europas und der Welt ihre Sprachkenntnisse. Je nach Standort werden Deutsch, Englisch, Französisch und Chinesisch angeboten. Im dazu gehörenden, von internationalen Betreuern gestalteten Freizeitprogramm haben die Schüler die Möglichkeit, das im Unterricht Erlernte sogleich in die Praxis umzusetzen.

Grundsätzlich besteht für Teilnehmer aus Deutschland die Möglichkeit, in einer unserer Residenzen zu wohnen. Hierbei handelt es sich um Jugendherbergen, in denen in der Regel auch der Unterricht sowie viele der Programminhalte stattfinden.

Unsere ausländischen Teilnehmer können zwischen der Residenzunterkunft und der Unterbringung bei Gastfamilien wählen. Bei der zuletzt genannten Option haben die Schüler neben der Erweiterung der Sprachkompetenz im Sprachunterricht die Möglichkeit, einen vertiefenden Einblick in den Alltag und die Lebensweise einer Familie in Deutschland zu erhalten.

Eine Besonderheit bietet unser Sprachcamp in Berlin: Hier haben junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 21 Jahren die Möglichkeit, den Sprachunterricht mit Unterkunft, aber ohne Freizeitbetreuung zu buchen. So können sich die Teilnehmer auf eigene Faust in der deutschen Hauptstadt bewegen und die Sehenswürdigkeiten und Szenebezirke erkunden, während unser Team im Camp bei Problemen und für Notfälle selbstverständlich zur Seite steht.

FB TW FL